Gästebuch

zum Inhalt

Ingo

Schreib mal wieder ...neuer Beitrag

... hatten sich leider auch die Spammer in meinem Forum bei Nexusboard gedacht, so dass ich es leider mit einem Passwort (»ingo«) schützen musste. Hier stelle ich nun mein eigenes, barrierefrei gegen Spam geschütztes Gästebuch zur Verfügung, in das ich diejenigen Beiträge aus dem Forum übernommen habe, deren Inhalt eher in ein Gästebuch passt. Über (D)einen » neuen Beitrag würde ich mich freuen.
Wenn ich auch mein eigenes Forum fertig programmiert habe, wird dieses Gästebuch darin integriert.

Falls jemand Interesse an meinem Gästebuch hat: ich könnte es individuell anpassen und bei Bedarf auch auf meinem Webspace installieren, so dass es bei fehlender PHP-Unterstützung als iframe eingebunden werden kann (wie auf meiner Seite über die neuen Bugs des Internet Explorer 7, der ich mich dringend wieder widmen sollte ;-)

Beiträge:

5. Rosie schrieb am Montag, 07.06.04 12:31 Uhr:

Webalbum

Hallo Ingo

Du hast mir freundlicherweise an anderer Stelle schon auf meine Frage betr. Webalbum geantwortet.
Die Präsentation Deiner Fotografien gefällt mir ausserordentlich gut.

Würdest Du mir bitte verraten um welches Java-Script es sich handelt und wie ich das einbauen resp.bearbeitemn kann.
Ich bin absolute Anfängerin.

Ich arbeite aber seit längerer Zeit mit PhotoImpact und möchte auf meiner Homepage vor allem Grafiken präsentieren.
Ich habe ein Framest erstellt und frage mich nachträglich ob ich vielleicht mit Tabellen nicht besser fahren würde.
Was meinst du ?
Schon mal vielen Dank und liebe Grüsse
Rosie

[ältere Beiträge] [neuere Beiträge]

Neuer Beitrag:

Hilfe? Mit Javascript können Sie die obigen Schaltflächen zum Einfügen (an der Cursorposition oder um ggfls. markiertem Text) der folgenden Steuercodes verwenden:

[a]example.org[/a] um eine URL zu verlinken bzw.
[a]example.org Beschreibung der verlinkten Seite[/a]
[b]als wichtig <strong>[/b] hervorgehobener Text
[c]Quellcode[/c] oder optisch hervorgehobenes Zitat

Füllen Sie das Formular bitte manuell aus, da automatische Eingaben als SPAM abgelehnt werden könnten.